Dhammapada

Links können auch hier eingetragen werden: http://www.buddhaland.de/directory
Dort sind die Links übersichtlicher und können regelmäßig geprüft werden.

Moderator: Jojo

Das Dhammapada gehört zu den Schriften des Palikanons,zugeordnet zu den kurzen Texten (Khuddaka-Nikaya).Es ist einer der bekanntesten Texte.Im Dhammapada ist der Kern von Buddhas Lehre in poetisch wunderbaren Versen niedergeschrieben.

Die Übersetzungen ins Deutsche unterscheiden sich oft erheblich .Einige Übersetzter legen Wert auf inhaltlich korrekte Schreibweise,andere auf die Poesie.Im Netz gibt es einige Übersetzungen,welche nachfolgend gelistet sind:

http://www.dhammapada.de/

http://www.palikanon.com/khuddaka/dhp/dhp.html

http://www.palikanon.com/khuddaka/dhp/dhp_sass.html

http://www.wat-lao.com/index-20-Dhammapada.html
Illustriert mit Bildern

http://www.schulphysik.de/dhamma1.html

http://wahrheitspfad.ken.nibbanam.com/

http://www.intratext.com/IXT/DEU0038/

Daneben gibt es natürlich auch noch jede Menge gedruckte Fassungen des Dhammapada:Dhammapada Bücher

Hallo nikaya,

ich habe es als Buch von einer Bezugsperson geschenkt bekommen:

Dhammapada - Die Weisheitslehren des Buddha

mit einem Vorwort von Thich Nhat Hanh

Aus dem Pali ins Deutsche neu übertragen und kommentiert von Munish B. Schiekel

aus dem Herder Verlag 1998 Printed 2005

ISBN 3-451-5601-1 bei Amazon zu finden: http://www.amazon.de/Dhammapada-Weisheitslehren-Buddha-Gautama-Buddha/dp/3451056011/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1198411911&sr=1-2

Grins, mit einem Wort Einfügen und diesen zu verlinken hab ich auch noch nicht drauf, grins :lol:

Häufig kommt es vor, das ich dieses Buch immer wieder heraus nehme
und es mir wieder anlese, ein kleiner Diamant in meinem Herzen. Kann
ich empfehlen und gebraucht bei Amazon kostet es nur nen paar Euro.

Liebevolle Grüße

JörgKarmaDorje

JörgKarmaDorje hat geschrieben:
ich habe es als Buch von einer Bezugsperson geschenkt bekommen:

Dhammapada - Die Weisheitslehren des Buddha

mit einem Vorwort von Thich Nhat Hanh

Aus dem Pali ins Deutsche neu übertragen und kommentiert von Munish B. Schiekel

aus dem Herder Verlag 1998 Printed 2005

ISBN 3-451-5601-1 bei Amazon zu finden: http://www.amazon.de/Dhammapada-Weisheitslehren-Buddha-Gautama-Buddha/dp/3451056011/ref=sr_1_2?ie=UTF8&s=books&qid=1198411911&sr=1-2

Genau das gleiche Buch war mein erstes zum Dhammapada,vorher nur einzelne Zitate daraus.

Bild

JörgKarmaDorje hat geschrieben:
Häufig kommt es vor, das ich dieses Buch immer wieder heraus nehme
und es mir wieder anlese, ein kleiner Diamant in meinem Herzen. Kann
ich empfehlen und gebraucht bei Amazon kostet es nur nen paar Euro.

Neben dem Sutta Nipata das auch von mir am meisten gelesene Buch aus dem Khuddaka-Nikaya.

JörgKarmaDorje hat geschrieben:
Grins, mit einem Wort Einfügen und diesen zu verlinken hab ich auch noch nicht drauf, grins :lol:

Gehe mal mit dem Mauszeiger auf den "URL"-Button.In der Zeile über dem Textfeld wird die Syntax beschreiben:
[url=http://url]URL Text[/url]

Die URL muss also hinter einem [url= stehen,danach die Klammer wieder schliessen.Dann kann man schreiben was man möchte,gefolgt von einem abschliessenden [/url].
Beispiel:
[url=http://www.dhammapada.de/]Meine Dhammapadaseite[/url] ergibt: Meine Dhammapadaseite :wink: :wink:

nikaya hat geschrieben:

Genau das gleiche Buch war mein erstes zum Dhammapada,vorher nur einzelne Zitate daraus.

Neben dem Sutta Nipata das auch von mir am meisten gelesene Buch aus dem Khuddaka-Nikaya.


bei mir ganz ähnlich, nur hatte ich mir vorher das RIESEN Buch der Lehrreden, womit ich nicht ganz klar kam, vor 3 oder 4 Jahren, es war doch erst einmal zu trocken geschrieben für mich, so dass ich mir einzelne Taschenbücher kaufte, die dazu noch Erklärungen hatten, als Anfänger fürs Studieren war es für mich Vorteilhaft. Jetzt habe ich die Reden Buddhas gelesen, in Verbindung mit dem Internet ist es sehr gut, falls ich mal was nicht so ganz verstehe.

JörgKarmaDorje hat geschrieben:
Grins, mit einem Wort Einfügen und diesen zu verlinken hab ich auch noch nicht drauf, grins :lol:

Gehe mal mit dem Mauszeiger auf den "URL"-Button.In der Zeile über dem Textfeld wird die Syntax beschreiben:
[url=http://url]URL Text[/url]

Die URL muss also hinter einem [url= stehen,danach die Klammer wieder schliessen.Dann kann man schreiben was man möchte,gefolgt von einem abschliessenden [/url].

Danke, ich habe dies mir gemerkt, "eigentlich" simpel :wink:

Liebe Grüße

JörgKarmaDorje

Wer ist online?

Insgesamt ist 1 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 1 Gast
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast