Zen-Meditation am Wochenende kennenlernen - Frankfurt/Main

  • Der Zaltho Sangha e.V. ist ein Verein, die die Arbeit des Zen-buddhistischen Wander- und Bettelmönchs Claude AnShin Thomas in Deutschland unterstützt (http://www.zaltho.de, http://www.zaltho.com). Wir treffen uns regelmäßig, um gemeinsam zu praktizieren. Interessierte sind herzlich eingeladen, bei dieser Gelegenheit verschiedene Formen der Meditation kennen zu lernen. Das wird die Gehmeditation, Sitzmeditation, Essmeditation, Arbeitsmeditation, die Meditation des achtsamen Sprechens und tief mitfühlenden Zuhörens und die Schreibmeditation sein. Jede Form wird ausführlich erläutert. Es sind keine Vorkenntnisse in einer Meditations-Praxis erforderlich.
     
    Wann? Samstag, 23.04. von 9:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag, 24.04.2016 von 9:00 bis ca. 13.00 Uhr. Die Teilnahme nur an einem Tag ist nicht möglich.
     
    Wo? In Frankfurt. Heilig Kreuz, Zentrum für christliche Meditation und Spiritualität in der Kettelerallee 45, Frankfurt-Bornheim.
     
    Sitzkissen, Bänkchen und Matten sind vorhanden.
    Bitte bringen Sie etwas Vegetarisches für das gemeinsame Mittagessen am Samstag mit.
     
    Geringe Kosten entstehen, indem wir die Raummiete auf die Anwesenden umlegen. Ansonsten gibt es die Möglichkeit, Dana zu geben (freiwillige Spende, die auf Buddhas Lehre von Großzügigkeit und selbstlosem Geben beruht).
     
    Wenn Sie an dem Meditationswochenende teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte spätestens bis zum 18.04.2016 an: getsugen@zaltho.de oder Tel: 069-58030901.
     
    Karen GetsuGen Arnold