4 Antworten. Letzter Beitrag () ist von Sherab Yönten.

  • cabernet sauvignon:

    Hallo,
    ich bin Agnostiker, sogar bezüglich meiner rein formalen Zugehörigkeit zum Buddhismus...


    Willkommen im Forum,


    den Eingangssatz verstehe ich nicht (das heißt aber nicht viel bei mir :upsidedown: ) - hast Du irgendwann Zuflucht genommen? Dann bist Du rein formal dabei..


    Da gibt es kein 'die Frage kann man nicht beantworten'.

  • cabernet sauvignon:

    Ich habe vor ein paar Jahren Zuflucht zu den 3 Juwelen genommen und sogar ein modifiziertes/abgeschwächtes Bodhisattva Gelübte abgelegt, aber wollte es dann (oder einiges) wieder zurücknehmen, aber weiß nicht genau, ob (oder was genau davon) ich es dann tatsächlich wieder zurück genommen habe. Somit bin ich tatsächlich völlig im Unklaren über meinen Status...


    Willkommen cabernet sauvignon,


    als Freund des Rieslings kann ich Deinen Wein Genuss sehr gut verstehen :)


    Ich bin mir gar nicht sicher, ob man ein Bodhisattva Gelübde wieder zurücknehmen kann.
    Man kann sich nicht daran halten, es ignorieren. Aber eigentlich ist es ein Gelübde für die Ewigkeit, auch wenn man sich nicht immer daran halten mag, aus welchen Gründen auch immer...

    Liebe Grüße
    S.Y.


    Rufe - soviel Du nur kannst- Liebe, Respekt und Vertrauen hervor !


    aus den "Versen über die Ansammlung der kostbaren Qualitäten der Vollkommenheit der Weisheit"