• Namaste,


    mein Name ist Sebastian, aber mir gefällt der Name Rabu Dam besser. Ich lebe in Österreich, Osttirol und bin 21 Jahre alt.

    Buddhismus ist für mich die Philosophie, die am meisten mit meinen Weltanschauungen übereinstimmt. Ich bin kein Buddhist oder Christ oder Moslem. Ich bin frei wie ein Vogel der seine Flügel zum ersten Mal schlägt.

    Anstatt mich in eine Religion "einzusperren", nehm ich lieber die Lehren der großen weisen Lehrer und deren Lebensweg und lerne daraus. Deshalb ist für mich Buddha gleich bedeutend zu Jesus, Rumi und Dogen.

    Ich selbst bin nur eine körperliche Form, die mit dem komischen Bewusstsein durchflutet ist. Durch meine Reise, die schon vor langer Zeit begonnen hat, habe ich viel gelernt und diese Stufe des Bewusstsein nahm ich in dieses Leben mit.

    Daher habe ich oftmals Schwierigkeiten meine Sichtweise anderen, besonders älteren Personen darzubieten, ohne durch mein Alter verurteilt zu werden. Für mich jedoch ist Alter nur eine Zahl und kann nie die geistliche Reife eines Lebewesens definieren.

    Da ich immer schon Interesse an den alternativen Wegen zu Leben hatte und ich mich schon immer mehr mit der östlichen Weltanschauung identifiziert habe, fand ich Buddhismus schon im jungen Alter interessant. Jedoch war es zu dieser Zeit auch schwerer Informationen zu bekommen.

    Erleuchtung ist in den Augen der meisten Menschen ein Ziel in der Zukunft. Jedoch ist die Zukunft nur ein Konstrukt unserer Gedanken. Wenn du an die Vergangenheit oder die Zukunft denkst, denkst du jetzt daran. Das Jetzt ist das Tor zur Erleuchtung. Niemand hat jemals die Erleuchtung erlangt, sie haben sie wieder gefunden. Im Zen ist jeder ein Buddha, nur er weiß es nicht.


    Dies ist wahrscheinlich nicht die beste Beschreibung meines Selbsts, aber mein Selbst ist formlos und daher kann kein Gedanke oder Worte, beschreiben was Ich ist.

    Namaste

  • Dies ist wahrscheinlich nicht die beste Beschreibung meines Selbsts, aber mein Selbst ist formlos und daher kann kein Gedanke oder Worte, beschreiben was Ich ist

    Schön, daß Du es trotzdem versuchst :)


    Willkommen im Forum.


    Bitte mach' aktiv mit..

    Mögen alle Lebewesen wohlauf und glücklich sein

    Verehrung Ihm, dem Erhabenen, Heiligen, völlig Erwachten!

  • Herzlich Willkommen:)



    Durch meine Reise, die schon vor langer Zeit begonnen hat, habe ich viel gelernt und diese Stufe des Bewusstsein nahm ich in dieses Leben mit.

    Woher hast Du diese Kenntnis, Rabu_Dam? Bzw. wie hat sie sich bei Dir gezeigt?


    Liebe Grüße von Schneelöwin

  • Herzlich Willkommen:)



    Durch meine Reise, die schon vor langer Zeit begonnen hat, habe ich viel gelernt und diese Stufe des Bewusstsein nahm ich in dieses Leben mit.

    Woher hast Du diese Kenntnis, Rabu_Dam? Bzw. wie hat sie sich bei Dir gezeigt?


    Liebe Grüße von Schneelöwin

    Hmmm schwer zu sagen. Es ist diese Gewissheit ohne richtig wissen warum. Ich meine ich war schon als Kind weit voraus was das Weltbild und unsere Existenz betrifft. Da kam dann auch bald die Idee mit Wiedergeburten und dies war für mich als Kind total normal. Alles andere wäre schräg.

    Nun als junger Erwachsener bin ich mir bewusst, dass ich früher einmal als alter Weiser oder ähnliches gelebt habe, da ich mir sonst meine Denkweise nicht erklären kann. Hast du mal was von alten Seelen gehört? So fühle ich mich und deshalb kann ich auch mit manchen 60 jährigen besser reden, als wie mit meinesgleichen. :)


    Namaste :)