9 Antworten. Letzter Beitrag () ist von Losang Lamo.

  • Was-ser wären wir ohne-dies Autokorrektur? Dies Texte wären ge-sprochen spickt mit kl-aren einen Fehlern, aber man-chmal hätte nicht-mal so vielen zu korrigieren. Während re ja lange weilig.


    Dieser Thread ist der hemmungslosen Nichtkorrektur von Geschreibsel gewesen widmet.


    Man l guten cken, wenn as dabei heraus kommt...


    Autos korrekt ur, der Nervte töter unserer digitale n Zeitung.

    „Atmen statt Denken." (Filmzitat aus „Mängelexemplar")

  • Heute Islam t so'n Tun ag, wo ist ch grad mit al kurz im Internet abstand hänge, um Kurz raft zu sammeln. Hab heute Abend ein Konzert. Das wird aber nstrengend.


    Die as Wie rd was! Aber utobahn - Büro hne aufbauen - Sieben ingen - Bühne abstand bauen - Acht utobahn - kam putt ins Bett schlafen inken...


    :rad::tee:Grüner Tee :sick: ... Na, mal anchmal ist das er auch lieber ecker. :heart::earth::sunny:

    „Atmen statt Denken." (Filmzitat aus „Mängelexemplar")

  • Wer die Autokorrektur nicht korrigiert, ist selbst schuld. Ich nutze nur die Vorschläge, die nichts automatisch ersetzen. Sonst dauert mir das zu lange, bis ein verständlicher Text dabei rumkommt. ;)

    "Respekt ist unsere Aufgabe und nicht ne falsche Maske, die ich aufhabe" (Fanta 4)
    OM BENDZA KILI KILAYA HUNG

  • Wer die Autokorrektur nicht korrigiert, ist selbst schuld. Ich nutze nur die Vorschläge, die nichts automatisch ersetzen. Sonst dauert mir das zu lange, bis ein verständlicher Text dabei rumkommt. ;)

    MeinE Tippfinger sind wohl zu dick. Ich greif leicht mal daneben. Die Buchstaben in der obersten Tastaturzeile sind betroffen. So wird aus einem Hallo schnell ein. Halloween. Und das natürlich immer, wenn man's eilig hat.


    ---> DAGEGEN RICHTET SICH HIER MEIN PROTEST !!! <---


    Sehr nervig auch: wenn ich micht vertippt habe (z.B. vertipft) und ich lösche die betreffenden Buchstaben und schreibe neu, dass schaltet Autokorrekt immer zuvorkommend auf Großschreibung um, dann heißt es vertipPt.


    Das kann auch sehr sinnentstellend werden, wenn aus einem "," ein "!" wird, aus einem "." ein "?"


    Also ich frag mich eben, wozu braucht man Autokorrekt , wenn man damit mehr Arbeit hat als ohne. :-)

    „Atmen statt Denken." (Filmzitat aus „Mängelexemplar")

  • Das frag ich mich eben auch, weswegen es eines der ersten Dinge ist, die ich auf einem mobilen Gerät ausschalte. Vorschläge: gerne, die beschleunigen das Tippen wirklich - aber diese ganzen autodings mit Grossschreibung und vermeintlichen Korrekturen, grr.... manchmal möchte ich einfach auch gerne alles kleinschreiben und will mich da doch nicht von so einem blöden gerät bevormunden lassen.

    "Respekt ist unsere Aufgabe und nicht ne falsche Maske, die ich aufhabe" (Fanta 4)
    OM BENDZA KILI KILAYA HUNG

  • Ich hab mal getestet und das automatisch ersetzen ausgeschaltet. Effekt: hatte wieder zu korrigieren, sogar mehr, wegen der "dicken Finger".


    Man kann da allerdings in den Einstellungen etwas machen, alles habe ich da auch nicht aktiviert:

    Bitte melde dich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Im erwachten Herzen leuchtet jede Farbe. (Jack Kornfield)

  • Ja, danke für die Erinnerung. Früher hatte ich es auch abgestellt, fällt mir ein, aber jetzt kann ich es doch zu gut für die Fremdsprachen gebrauchen. Wenn mir wieder nicht einfällt, wie die Rechtschreibung für gorgeous, necessary oder scientificly ist, dann muss ich nicht umständlich im Lexikon nachschauen.

    „Atmen statt Denken." (Filmzitat aus „Mängelexemplar")