Zen hat keine Moral, eine Studie

There are 403 replies in this Thread. The last Post () by Joram.

  • Quote from Onda

    Ja, und auch in diesem Sinne passt dann wieder das Bonmot: "Zen has no morals".


    Ach, ich glaube, es hat wenig Sinn, das auf 'mangelnde Moral' runterzubrechen. Interessanter scheint mir in diesem Zusammenhang zu sein, ob bestimmte Formen des Buddhismus besonders anfällig für diese praktische (Selbst-)Täuschung sind und wenn ja, warum.

  • Quote from Axel Benz
    Quote from Onda

    Ja, und auch in diesem Sinne passt dann wieder das Bonmot: "Zen has no morals".


    Ach, ich glaube, es hat wenig Sinn, das auf 'mangelnde Moral' runterzubrechen.


    Das war auch nicht meine Absicht.
    Onda

    "Es gibt nichts Gutes, außer: man tut es." (Erich Kästner)
    "Dharma books and tapes are valuable, but the true dharma is revealed through our life and practice." (Thich Nhat Hanh)

  • Quote from Sukha

    Sieht man irgendwo Sektenhafte Strukturen kann man sich an Behörden, die DBU oder andere Lehrer des Vertrauens aus der eigenen Tradition wenden. So hat dies auch einiges damals in der Pagode in Frankfurt bewegt, wenn auch noch nicht bis zur letztendlichen Zufriedenheite aller Beteiligten.


    Wenn ich richtig informiert bin, hat gestern der Abt der Pagode Phat Hue in Frankfurt/M, Thich Thien Son, angekündigt dass er die Robe ablegen wird.


    _()_

    Meinst Du immer noch nicht frei zu sein? – da irrst Du dich :)