Beiträge von Lilli

    Versuch mal, Deine Wünsche und Vorstellungen in der Meditation loszulassen.

    Verkrampf Dich nicht, das bringt gar nichts.

    Einfach hinsetzen, Atem spüren, sonst nichts.


    Gruppe aufsuchen und ggf. einen erfahrenen Lehrer.

    :)

    Ok, ob man bei Goenka Kursen sein Handy abgeben muss, weiss ich nicht.

    Ich hatte damals noch keins.

    Bei späteren Retreats, im Kloster, musste man nichts abgeben und es wurde an die Eigenverantwortung appelliert.

    Aber manche haben das mit der Eigenverantwortung nicht so ernst genommen und damit auch andere Teilnehmer gestört.


    Aber ich gebe Dir recht, persönliche Sachen abgeben zu müssen, wäre auch nicht so mein Fall.

    Es geht doch bei so einem Kurs darum, ganz bei SICH zu sein, nicht bei den anderen.

    Ich habe vor einigen Jahren zwei Goenka Kurse mitgemacht.

    Sie waren hart, ich wollte gefühlte hundertmal abbrechen.

    Ich habe durchgehalten und es war für mich eine gute Schule im langen Sitzen, in Ausdauer, Schmerzen aushalten, sich selbst aushalten.


    Es ist bei Retreats völlig normal, dass man so wenig wie möglich ins Aussen gehen soll.

    _()_

    Herzlich willkommen:).


    Ayya Khema ist indirekt auch meine Lehrerin, leider habe ich sie auch nicht mehr persönlich kennen gelernt.

    Ihr engster Schüler und Nachfolger Banthe Nyanabodhi ist mir ein sehr "edler Freund" und Lehrer.

    Auch ihren Schüler Charlie Pils kann ich sehr empfehlen.

    Auf der Seite vom Buddha-Haus findest Du eine Liste von Mediationsgruppen in ganz D verteilt. (Ich glaube Österreich und Schweiz auch).

    _()_

    Habe vorhin im Bio Supermarkt waschbare Bambustücher entdeckt.

    Anstatt Küchenpapier zu verwenden.

    1 Rolle davon ersetzt, lt. Hersteller, 60 Küchenpapierrollen.

    Gleich mitgenommen...:grinsen:

    Geht mir auch so.

    Ich habe vorher jahrelang die Suchmaschine Benefind genutzt.

    Da ging bei jedem Sucheintrag ein kleiner Teil an gemeinnützige Organisationen

    Ma konnten selbst auswählen, welche Orga das Geld bekommen soll.

    Leider wurde sie wieder eingestellt, wegen zu geringer Nutzung:(

    Fand ich sehr schade:cry:.

    Sie haben die Nutzer dann an Ecosia verwiesen, die ich seitdem nutze.