Posts from Festus in thread „Ordination im Zen: ein Erfahrungsbericht“

    Ich hatte noch die Ehre, Oi Saidan kennenlernen zu dürfen. Die meisten Zen-Kreise hier in Deutschland gehören zu dieser Linie.

    Hier in Deutschland gibt es zwei Roshi; Christoph Hatlapa und Wolf Dieter Nolting. Wolf Dieter ist der Lehrer von meinem Lehrer.

    Ab

    Was mich interessiert sind nicht irgendwelche persönlichen Angelegenheiten von einzelnen Lehrern sondern mich würde so die grosse Erzählung interessieren. Die Geschichte die mich interessiert könnte ruhig mit einem Roshi anfangen, der darüber frustriert ist warum all die Ausländer nicht wiederkamen aber sie würde dann für jeden von ihnen erzählen wie und warum es so gekommen ist

    Aber wer sollte sie dir denn erzählen? Die japanischen Roshi werden hier kaum mitlesen.

    Da bleiben dir nur die direkt Beteiligten aus kleinen persönlichen Geschichten. Und Christoph Hatlapa wäre da doch ein Anfang.
    Und was verstehst du denn unter der "grossen Erzählung"?

    Und man zusätzlich Christoph Hatlapa sagt, er soll einen eigenen Tempel bauen. Der dannn ja wohl auch nicht ein Filialtempel des japanischen Tempels ist. Ist es dann überhaupt ein Rinzai Tempel in der Myoshinji Linie oder wie ist sein Status?

    Ich würde Christoph Hatlapa einfach mal fragen, wenn es dir wirklich wichtig ist.

    Und der Name des japanischen Roshi ist wohl deswegen nicht genannt, weil man ihn nicht brüskieren will?

    Auch da würde ich die Beteiligten fragen.