Posts from Pause in thread „Klein - Eine überschätzte Spezies“

    In Wirklichkeit betrachtet das Universum das Universum.

    Das ist aus meiner Sicht Unsinn. Man versucht selbst das Universum zu vermenschlichen. Dann kann es sehen, oder hat ein Bewusstsein. Ich halte das für eine Missinterpretation einer Einheitserfahrung.

    Danke für die Antwort.

    Ich glaube Sie verstehen mich falsch.


    Da ist keine Vermenschlichung mehr enthalten.

    Der Mensch und das Universum sind weder eins, noch getrennt.

    0 (Mensch) + 0 (Universum) wird nicht zum 1.

    Paticcasamuppada bringt da Licht in die Sache.


    Im Sinne der Kommunikation muss man es halt Mensch und Universum nennen.


    Wie ich schon in anderen Beiträgen erwähnt hatte, sehe ich diese "Missinterpretation" in den Einheitserfahrungen auch.


    Es ist eine Hürde, die der historische Buddha erkannt hat, und deshalb seine damaligen Lehrer in Dankbarkeit verlassen hat.


    Unsinn sind diese ganzen Diskussionen darüber.

    Aber ein Forum lebt nun mal von Diskussionen.

    Wenn wir ein forum haben wollen, müssen wir damit leben, gewisse Dinge nur unzureichend beschreiben zu können.


    Mfg


    Martin

    Die Stille hinter allen Erscheinungen zerstört die Idee, dass ich durch meine Augen das Universum betrachte


    In Wirklichkeit betrachtet das Universum das Universum.


    Und für 13 oder 14 Milliarden Jahre habe ich mich ziemlich gut gehalten.


    Weder über - noch unterschätzen wäre eine Option...


    LG Martin