Suchergebnisse

Search results 1-5 of 5.

  • Nembutsu

    Post
    (Quote) Der Geist des "um zu": Ich rufe den Buddha Amitabha an, UM "im Reinen Land des Amithabha wiedergeboren zu werden." (Quote) Also: Zunächst muss man in dieses "Reine Land" gelangen und dann erst kann man Erleuchtung erlangen? Dann ist also die Wiedergeburt im Reinen Land doch nicht das höchste Ziel (wie oben behauptet)? (Quote) Das erinnert ein wenig an das Prinzip der Gnade im Chistentum. Überhaupt scheint es da Parallelen zu geben (Vertrauen an ein höheres Wesen, Anbetung eines höheren …
  • (Quote from Jinen) "Anrufung des Buddha Amitabha" Was ist Anrufung?Wer ist Buddha Amitabha?Wer ruft da wen an? Onda
  • (Quote from Jinen)Was meint denn "Hingeburt"? (Quote)Gilt das für alle Rezitationen oder nur für Nembutsu-Rezitationen? (Quote)Was sind denn die moralischen Ansätze des Shin-Buddhismus?Gibt es Meditation im Shin-Buddhismus oder nur Nembutsu? LGOnda
  • (Quote from Jinen) Der Begriff "andere Kraft" gefällt mir. Ein Gedanke, den wir ja auch aus dem Christentum kennen. Gott als Kraft. Und das sich an Gott Anvertrauen: Gottvertrauen. Sich in Gottes Hand begeben. Die Gnade Gottes. Gott nicht als personaler Schöpfer, sondern als die allem zugrunde liegende schöpferische Kraft. Für dieses positiv gesehene schöpferische Wirkprinzip in der Welt ("Gott") fehlt im Buddhismus ein Konzept.* Da wird Dasein/Leben oft eindimensional verunglimpft als karmisch…
  • (Quote from Jinen) Na, dann hoffen wir mal, dass im asso-blog schnell Buddhaschaft erlangt wird, und das eitle Umsich-Werfen mit den eigenen Standpunkten ein rasches Ende findet. Onda