Suchergebnisse

Search results 1-4 of 4.

  • Offensichtlich seid ihr noch nicht viel weiter gekommen. Ein kleiner Tipp: Ihr solltet euch besser mit der vierten Wahrheit beschäftigen als mit der Ersten. Statt Erlösung im 8 fachen Pfad zu suchen zappelt ihr lieber weiter im Netz der Ansichten. Auch eine Form von dukkha.
  • Das ist ja wohl so ziemlich das dämlichste sich zwanghaft einzureden es gäbe kein Ich-Bewusstein. Völlig falsch verstanden, völlig Holzweg, total verblendet. Vergleiche: "Des Kaisers neue Kleider"
  • (Quote from mukti) Ein eigenständiges, eigenverantwortliches Wesen, das sich abgrenzt von Anderen und Anderem. Dieses eigenständige Wesen, diese organisierte Energie ist allerdings ein veränderliches temporäres Produkt ohne unveränderlichen Kern. Dieses temporäre, vergängliche Unikat nennt sich "Ich". (Quote from Monikadie4.) Das ist bereits Anhaften, Ausschweifen. Es gibt ein "Ich" allerdings ist es leer. Am besten füllt man es nicht mit ich-bin, ich-bin-nicht, ich-mag oder sonstigen Ich-Vorst…
  • (Quote from mukti) Ich sagte ja das "Ich" sei leer. Dennoch existiert ein Zusammengesetztes, Abgegrenztes, Unterschidbares. Mukti ist abgrenz- und unterscheidbar von Bakram und auch von allem Anderen des Universums. Die ganze Summe "Mukti" bezeichne ich als "Ich" respektive als "Du". (Quote from mukti) Der Motor ist Teil des Autos und trotzdem abgrenzbar, eigenständig, alleine existierend. Ist das Auto Teil der Strasse ? Eher nicht.