Suchergebnisse

Search results 1-7 of 7.

  • (Quote from Moosgarten) Der Theravada ist nicht ins heutige Sri Lanka "ausgewandert". Er verbreitete sich dort bzw. wurde verbreitet. Er verkörpert die ursprüngliche, auf Gotama zurück zu führende Lehre. Der Zweig welcher auch nicht auf Gotama zurück gehende Schriften in die Lehre aufnahm, spaltete sich spätestens mit dem 3. Konzil ab. Was ich nicht wertend meine sondern rein faktisch. Der Mahayana ging also mitnichten aus den alten Schulen (auch nicht aus deren Trümmern) hervor, sonder hat sic…
  • Die erste Abspaltung von Gotamas Lehre gab es schon zu dessen Lebzeiten und existierte - sehr isoliert in einer Höhle - immerhin noch ca. 1000 Jahre. Hab gerade die Literatur nicht zur Hand das ich es präzise schreiben kann.
  • Hallo,zu 1: Das ist historisch ja recht gut belegt. Sicher hast du da schon von gelesen. Wenn nicht bitte googeln. zu 2: Ich kann es natürlich nicht beweisen und beziehe mich auf das 3. Konzil und zum Thema gelesenes. zu 3: Über die Mehrheitsverhältnisse ist mir nichts bekannt. Es geht aber auch um die Abspaltung von der ursprünglichen, auf Gotama zurück gehenden Lehre. Ob sich nun eine Mehrheit oder Minderheit abspaltete ist zwar interessant zu erforschen, bzw. sich darüber zu belesen, aber ma…
  • (Quote from Moosgarten) Dafür das es eine untergeordnete Rolle für dich spielt, stellst du abereine ganze Menge Behauptungen in den Raum. Wenn Du zu dem Thema nichtdazu lernen willst, dann widme dich doch besser den dir wichtigen Dingen.
  • Urkanon, Urfassung des Pali Kanons Ich zitiere aus dem Kapitel "Danach, Konzile und Kanon" des Indologenund Religionswissenschaftlers H. W. Schuman "Der Scheiterhaufen des Buddha war kaum verloschen ... rief Mahakassapa dieMönche zusammen. ""Laßt uns, Ehrwürdige, den Dhamma und den Vinaya gemeinsam aufsagen, damit nicht falsche Lehren und Regeln aufkommen und Irrlehrer auftreten während die Sachkenner zu schwach werden."" (Cv 11,1,1 gerafft) "1. Konzil ... Im Lauf der folgenden sieben Monate fr…
  • Antwort auf Zitat "Ich hab keine Ahnung was du willst, das sind nicht meine Behauptungen, wende dich bitte an die genannten Ansprechpartner aus dem eigenen Umfeld.Ich nehm den PK so wie er ist - als Dokument der "Alten Schulen". Dein erster Teilsatz ist nach deinen vorherigen Beiträgen recht Paradox. So kann mansich von seinen eigenen Worten auch distanzieren. Satzende: In meinem Umfeld wirdwenig bis gar nicht über Buddhismus geredet. Darum habe ich mich hier im Forum angemeldet. zu deinem 2. S…
  • Nein. Das war mir nicht klar. Jetzt wo du es explizit geschrieben hast ja. Deine Wiki links werde ich die Tage lesen. Ich hatte an der Authentizität der von mir genannten Quellen nie Zweifel. Informiere mich aber zu diesem Thema immer gern weiter. Wie vorgeschlagen werde ich, sollte ich das gelesenefür grob falsch oder irrelevant halten, dann hier näher darauf eingehen.