Suchergebnisse

Search results 1-1 of 1.

  • (Quote from Frank82)Ich kenne zwar keine Mettameditation im Zen, aber das heißt imho nicht, dass es nicht praktiziert wird, bzw. dass Mitgefühl nicht empfunden wird. Sie legen zB. auch Bodhisattvagelöbnisse ab, praktizieren mit anderen zusammen, usw. Auch das Dharma wird von "Herz zu Herz" weitergegeben... und es gibt Sutten (Texte) in denen Mitgefühl und Wohlwollen zentral sind. Ohne innere Hindernisse und mit sozialen Kontakten (Sangha, etc.) sollte es imho nicht an Metta mangeln.