Suchergebnisse

Search results 1-4 of 4.

  • (Quote from pops)Gerade der Traum ist u.a. ein Hinweis dafür, das auch im Schlaf das Bewusstsein aktiv ist; wenn auch etwas unkoordiniert.
  • Nur mal kurz meine Einstellung zu diesen Thema (Bewusstsein): Solange Körper und Geist als Individuum existieren, ist Bewusstsein immer präsent und im gewissen Sinne auch immer aktiv. Wäre dem nicht so, dann würden das Herz und die Atmung ihre Funktionen zur Aufrechterhaltung des Körpers nicht ausüben können; d.h. im Schluss: auch im Schlaf und in Narkose ist Bewusstsein aktiv. Sobald eine Außenwelt in Erscheinung tritt, wird Bewusstsein aktiv, indem es der Außenwelt eine Wertigkeit (Begriffe, …
  • (Quote from pops)Bewusstsein ist zunächst : HÖREN, SEHEN, RIECHEN, SCHMECKEN, FÜHLEN und erst dann wird je nach konzeptioneller Verfügbarkeit differenziert z.B. nach verschiedenen Geräuschen usw....... und deren Zugehörigkeiten.
  • ………………..Wurde noch nie ein Einhorn gesehen und davon noch nie etwas gehört, und es erscheint diese Form vor dem Sehbewusstsein, dann wird nicht das Einhorn, denn das ist ja noch unbekannt, jedoch die Form dieser Erscheinung bereits beim ersten Bewusstseins-Moment (<Millisekunde) im Erinnerungsspeicher registriert, sodass diese Form vom ersten Moment an bereits als Solche erkannt werden kann. Die Form wird zwar erkannt, aber der dazugehörige Begriff und die Eigenschaft muss dem Erinnerungsspeich…