Suchergebnisse

Search results 1-3 of 3.

  • Ohne alles gelesen zu haben, mich wundert so ein Aufhänger überhaupt nicht. Im Gegenteil. Er passt perfekt in unsere Zeit und unser gegenwärtiges Gesellschaftsklima. Der tägliche Informationsoverkill lässt keine Zeit, Dinge aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten. Objektive Berichterstattung ist out, Meinungsmache und betreutes Denken sind in. Alles und jeder wird in kürzester Zeit bewertet und in eine passende Schublade gesteckt, um sich bloß nicht groß mit etwas tiefer befassen zu mü…
  • void Den kompletten Artikel konnte ich wegen der Bezahlschranke nicht lesen. Also muss ich mich mit dem begnügen, was einsehbar ist. Kann ja sein, dass der Autor im weiteren Verlauf relativiert, bringt mir aber nichts, wenn ich es nicht lesen kann. Kaufen tue ich mir den Spiegel nicht. Die Überschrift allein genügt mir persönlich, um zu erkennen, dass hier Hass und Spaltung das Ziel ist. Sowas möchte ich nicht unterstützen und auch nicht mit Geld honorieren. Irgendwie bin ich jetzt doch inspiri…
  • Wo genau wird denn im Palikanon zu Gewalt gegen andere aufgerufen? Gibt's konkrete Stellen, die man so auslegen könnte? Dass es z. B. die sogenannte braune Esoterik gibt, die das Karma-Prinzip ziemlich krass auslegt, weiß ich bereits. Dass man irgendwie alle spirituellen Lehren zum Schaden anderer nutzen kann und der Buddhismus da keine Ausnahme ist, ist mir natürlich vollkommen klar und wohl kaum diskussionswürdig.