Suchergebnisse

Search results 1-3 of 3.

  • (Quote from Doris)Moderation:Der Threaderöffner hat doch explizit um Antworten gebeten und auch darum, über Sinn oder Unsinn dieser Frage ließe sich in einem von euch aufgemachten Thread separat diskutieren. Mit deiner Antwort antwortest du aber nicht auf die Eingangsfarge, sondern ziehst sie ins Lächerliche und widerspricht damit ausdrücklich der Bitte des Threaderstellers.
  • (Quote from Doris)Es ist interessant, das gleichzeitig wie im Mahāyāna die Idee von "Śūnyatā" auftauchte auch in der indischen Mathematik die Zahl 0 („śūnya“) auftauchte. So wie die 0 keine richtige Zahl sondern die Verneinung aller Zahlen ist, so ist das Verlöschen etwas was die normale Realität übersteigt. Die Befreiten zu zählen, und aus dem was das Denken in indivduen übersteigt dann wieder ein Merkmal von indivduen zu machen, hat von daher etwas Widersinniges, was dann wohl der Grund für d…
  • (Quote from Doris)Ich denke nicht. Drahtseilakt hat ja betont, dass er da seine Geduld durch deine Aussagen eher strapaziert sieht. Ich denke es ging ihm eher um eine Art Stmmungsbild? Ist es unter Buddhisten eher üblich sich in einem Zeitalter zu wähnen, in dem Arhats so selten sind wie Schneemänner im Hochsommer? Oder wie viele gehen davon, dass sie nicht viel seltener sind als Nobelpreisträger oder Olympiasieger. Dies alles hat dan auch damit zu tun, wie realistisch es so für den einzelnen i…