Suchergebnisse

Search results 1-20 of 37.

  • Ich verstehe diesen ganzen Hickhack nicht, ... ... Doch das zeigt einmal mehr auf, dass die Aussage, Mikrokosmos = Makrokosmos stimmig ist: ... ist hier, in kleiner, (eigentlich gemütlicher) Runde, kein respektvolles Miteinander möglich, ist es absurd, zu erwarten, dass bei Gesprächen über die Möglichkeit der Beilegung globaler Differenzen irgendetwas Konstruktives zu erwarten sei. Mein Lehrer, ein Tibetischer Mönch, eröffnete die Unterrichtseinheiten mit neuen Schülern jeweils mit der Bitte, a…
  • Nur meine Gedanken - keine Wertung - keine Empfehlung, alle Traditionen akzeptieren die Lehre des Nicht-Ich, ... und so bin ich bemüht, auch die Zuschriften zu lesen, ohne den Inhalt "persönlich" zu nehmeṇ. Ich bin dankbar, für das, was ich hier dazulernen darf ... ... und das umfasst stets den Inhalt der Beiträge aller hier Schreibendeṇ. Dies geschieht eingedenk der Worte meines Lehrers, der oftmals lächelnd zu mahnen pflegte: "Ehret Eure "Feinde", sie sind Euch die besten Lehrer, da nur sie i…
  • So erklärten meine Lehrer die Zufluchtnahme, und so nahm ich auch Zuflucht: zu Buddha, Dharma und Sangha, LG mkha' (Quote)(Quote)
  • Nun, so lehrten es meine Lehre: wir nehmen Zuflucht zu Buddha Sakyamuni ...
  • Vedana Hier wurde schon wieder so viel geschrieben - ich habe es noch gar nicht geleseṇ Meine Antwort bezieht sich auf Folgendes: mkha' schrieb: "wir nehmen Zuflucht zu Buddha Sakyamuni .." (Quote from pops)Nun die Antwort: Das ist verständlich, (siehe unten), doch "Zuflucht" nehme auch ich (Tibetischer Buddhismus, Gelug-Tradition) zu den "Drei Juwelen": Buddha, Dharma und Sangha. (Quote from pops)Hier die mein Versuch zu einer (vielleicht annehmbaren) Erklärung beizutragen : (Quote) Lieber Pop…
  • (Quote from accinca) ... Ich versuche jetzt mal etwas - kann eine Bauchlandung werden ... Bitte nicht teeren und federn ... Nibbana ist in diesem Leben zu verwirklichen – es hat nichts mit „sterben/Tod“ zu tun – (dafür gibt es die Begriffe Marana/ Parinibbana) …. Nibbana bedeutet ursprünglich kühl … (und wird auch in der Umgangssprache so verwendet – hier jedoch in Bezug auf) … Kühle/ Linderung, erfahrbar durch das Erlöschen der kilesa - "Kühle", denn es gibt kein brennendes Feuer mehr, … … vor…
  • (Quote from pops)Pops, manchmal heißen die Dinge einfach anders, ... Darf ich anregen, die Dinge zunächst ganz objektiv zu betrachten und gegebenenfalls zu hinterfragen? Schau mal: paticcasamuppāda, paṭiccasamuppāda - die 'Bedingte Entstehung', ist die Lehre von der Bedingtheit aller das sog. individuelle Dasein ausmachenden körperlichen und geistigen Phänomene. Sie bildet, zusammen mit der Lehre von anattā, d.i. von der Unpersönlichkeit oder Ichlosigkeit alles Daseins, die unumgängliche Voraus…
  • (Quote from pops)Sorry Pops, ... ich kenne Dich nicht, also habe ich absolut nicht-bewertend eine (vermeintlich hilfreiche) Antwort geschriebeṇ. Es hätte doch ein Missverständnis sein können - (nun stelle ich fest, dass offenbar ich etwas missverstanden habe). Ich war der Ansicht, freundlich zu antworten sei besser, als ein vermeintliches Missverständnis zu ignorieren. LG mkha'
  • An alle Mitlesenden, Ich habe die Bitte, das, was ich hier schreibe, nicht als persönliche Diskreditierung aufzufasseṇ. Es sind, (so ist zumindest meine Intention), in nüchternen Worten dargelegte Fakten - so, wie es sich nach meiner Sicht der Dinge verhälṭ ... Ich hoffe, ich schaffe es, das, was ich sagen möchte, einigermaßen verständlich "rüberzubringen". Zu Nagarjuna und den diversen Auslegungen und Ansichten Ich kann sowohl die eine, als auch die andere Sichtweise nachvollziehen, ... doch, …
  • accinca (Quote from accinca)Ein Schelm, wer sich Böses dabei denkt ...
  • Drei simple Fragen: Ist es hin und wieder nicht müßig, über den Inhalt einer Aussage (etc.) zu diskutieren, a. die dem Lehrmeinungsinhalt einer Partei widerspricht? b. die an einer geistig geschaffenen Barriere scheitert, ... (was nicht sein kann, das nicht sein darf!)? c. da das Verständnis einer Aussage sich (i. d. R.) proportional zum Verständnisvermögen verhält? LG mkha'
  • (Quote from accinca) (Quote from void) Hallo accinca und Void, ich lese (mit einiger Begeisterung) Eure hoch-interessanten Erläuterungeṇ ... Eine Frage stellt sich mir: worin genau unterscheiden sich Eure obigen Darlegungen? LG mkha'
  • (Quote from void)Das machst Du, (ebenso, wie accinca), mit viel Empathie; das genau ist es, was mir an Eurem Austausch so gefällt. (Quote from void)Bislang dachte ich, Nirvana sei der Zustand der Erleuchtung, der, wie man am Leben Buddhas sieht, nicht zwangsläufig mit dem Tod einhergeht - parinirvana hingegen sei das endgültige Verlöschen der restlichen Skandhas eines Buddhas, ( Khandha-nibbāna?), gemeint, ... las aber gerade: parinirvana ... Nun stellt sich mir die nächste Frage: was bedeutet …
  • Ich werde mich nun, dankbar für einige Erkenntnisse, aus der großen Diskussion, Theravada-/ Mahayana-Lehrmeinung, zurückzieheṇ LG, mkha'
  • (Quote from pops)bester Pops, ich frage, bevor ich projiziere: höre ich dort eine Spur Zynismus?
  • (Quote from pops)Ich pflege stets eine Klare Haltung einzunehmen, lieber Pops, nur so können die Menschen korrekt miteinander umgehen; und wenn man eine berreichernde Diskussion führte, ist es nur angemessen, sich zu bedanken, (evam me suttam). (Quote from pops)Jede Frage hat für den Fragenden einen Wert, ... und für den Antwortenden/ Mitlesenden/ Zuhörenden insofern, dass er dazulernen kann/ ... könnte, ... sofern er sich (möglichen) Erkenntnissen öffnet. Du gehst jedoch fehl in der Annahme, i…
  • Vibhajjavādī ist zugleich ein User - siehe 351 (Mit solchen Nicks ist es nicht ganz einfach, zu differenzieren
  • (Quote from pops)Man sollte, man(n) sollte, ... nehmt mal ein wenig Rücksicht auf die älteren Herrschaften ()
  • Menschen, die a.) Buddha, Siddhārtha Gautama, (bzw. Siddhattha Gotama), als ihren einzigen Lehrer betrachten, b.) die Vier edlen Wahrheiten und c.) den Edlen Achtfachen Pfad als Fundament der Lehre erachten, nennen zumindest die in der Tibetischen Tradition stehenden: Nang-pa, oder nang-ma, (nang = innerlich, pa (mask.) - ma, (feṃ) = die Person (die sich damit befasst)). Die Begriffe „Buddhist/Buddhismus“ sind ihnen fremd - es gibt keine Übersetzung. Die Lehre Buddhas zu leben, das Praktizieren…