Suchergebnisse

Search results 1-4 of 4.

  • Hallo Kat (Quote from Kat) Das klingt sehr gut, möchte ich im Februar lesen, wenn ich mit meinem aktuellen Bücherstapel durch bin. Ich habe die blöde Angewohnheit mehrere Bücher parallel zu lesen: Stephan Bodian: Meditation für Dummies, 2. Auflage 2007: einfach und verständlich beschrieben, viele machbare Übungen drinnen, kann ich für Neulinge (wie mich) sehr empfehlen Volker Zotz: Mit Buddha das Leben meistern. Buddhismus für Praktiker, 8. Auflage 2009, Hamburg: Rowohlt. Richard Dawkins: Der G…
  • (Quote from Kat) Ja, gefällt mir recht gut. Mir kommt allerdings manchmal vor, dass er bewusst buddistische Überlieferungen zur Seite schiebt, die nicht gerade mit Vernunft erfassbar sind (etwa zur Wiedergeburtenlehre). (Quote from Kat) Das Buch Richard Dawkins ("Der Gotteswahn") ist sehr flüssig und schlüssig lesbar. Vielleicht meinst du folgende Stelle, Kat: "Wenn ich nicht ausdrücklich etwas anderes sage, habe ich meist das Christentum im Kopf, aber das liegt nur daran, dass mir diese Versio…
  • Zur Abwechslung habe ich wieder mit dem Lesen eines "buddhistischen Buches" begonnen: Diane Eshin Rizzetto (2005). Zen für jeden Tag. München: Knaur Wollte mal ein Buch über Zen lesen, das gab's in der Buchhandlung und hab es daher auch gekauft. Im Buch gibt die Zen-Lehrerin Einblick über die "Zen-Leitsätze" oder Regeln (wie sie es nennt) und welchen Sinn diese angeblich haben sollen. Liebe Grüße,Wohlwollen
  • (Quote from Tsultrim Dorje) Was kam dabei heraus? Liebe Grüße,Wohlwollen