Suchergebnisse

Search results 1-4 of 4.

  • (Quote from Sherab Yönten)Ich habe versucht, den Link zu reparieren. Ich hoffe, es ist der Richtige!
  • (Quote from Sherab Yönten)Der Geist geht den Dingen insofern natürlich vorraus, als jede Handlung und jedes Wort, den Ursprung im Geist hat. Wenn es aber darum geht, die drei zu zähmen, dann ist die beste Reihenfolge, die vom Groben ins Feine zu gehen. Also vom Köper zu Rede und von da aus zum Geist. Also sich z.B beim Meditieren still hinsetzten, schweigen und auf den Geist sehen.
  • Stolz ist mit einer grossen Selbstzufriedenheit verbunden. Von daher ist es verführerisch, jemandem der mit sich im Reinen ist und so in sich Frieden gefunden hat, Stolz zu unterstellen. Zum Stolz gehören aber auch viele Negative Sachen wie z.B sich als besonders wertvoll und herausragend zu sehen. Stolz ist ein Defizit an Demut. Man kann aber doch ganz mit sich im Reinen sein, ohne deswegen überheblich zu sein.
  • (Quote from Sunu)Es ist also eine Frage des Sprachgefühls. Für dich bedeutet "Stolz" fast das Gleiche wie Selbstzufriedenheit während für mich Stolz nahezu das gleiche bedeutet wie Hochmut. Und interessanterweise haben wir beide recht. Der Duden Lister das als Bedeutung 1 und 2: (Quote from Duden)ich werde ab jetzt das Wort "stolz" boykottieren, bis es sich für eine Bedeutung entschieden hat!