Suchergebnisse

Search results 1-12 of 12.

  • Es ist schon "lustig" zu sehen, wie sich die "Wiedergeburt", welches auch als "WIederwerden" übersetzt werden kann, im Laufe der Jahrhunderte von der buddhistischen Auffassung immer mehr der hinduistischen/christlichen Auffassung der Wiedergeburt wandelte. Imho erleben wir täglich ein Wiederwerden und einen Tod. Jedesmal, wenn eine "ich"_Vorstellung in mir entsteht, geschieht ein Wiederwerden. Bei jeder Handlung im Sinne eines kharma stirbt eine Vorstellung des "Ich" und ein anderes "Ich" wird …
  • Und bevor wieder Fragen nach dem Kharma kommen. Ich kenne 4 Arten von Handlungen: die zu positivem, negativem, weder positiven oder negativem oder die zum Ende des Kharma führen. Die ersten drei Handlungsarten sind noch mit Gedanken und Vorstellungen von "ich" und "Mein" behaftet und bewegen sich im Strudel des Samsara.. Die Handlungen, welche zum Beenden des Karma führen, sind völlig frei davon ( z.B. die Handlungen eines Arahant )
  • ich empfehle die kalama - sutta …
  • Findest Du dies, was dieser Mensch sagte, auch so in einem sutta ?
  • Da hast Du wohl recht. Ich habe auch zu diesen Aussagen nichts im den sutten gefunden, was dem entspricht, was du gehört hast. Weswegen ich frage ? im Mahāparinibbāna sutta wird dem Erhabenen zugeschrieben, das es Alles ausser den Lehrreden als nicht aussagekräftig hinsichtlich der Lehre bezeichnete. und im Kalama sutta wird eindeutig gesagt, das man selbst erkennen muss, was richtig und was falsch ist … Glaube nicht, was gesagt wird, bis du es selbst erfahren hast. Leider ist in der heutigen Z…
  • (Quote from Blinky)wie kann man etwas verlassen, was nirvana genannt wird ? ist es ein Ort oder etwas, was man verlassen kann ? PS: was bin ich froh, das ich Nirvana so oft erlebe, sonst wäre dieser Geist längst durchgedreht …
  • wie nett, das immer noch an Vorstellungen gehaftet wird, die nirgends eine Entsprechung in der lehre haben …
  • (Quote from Ellviral)Falsch …. was der Buddha lehrte ist nichts als die Vernichtung von dukkha …
  • Reinkarnation kommt aus dem Hinduismus … da wo es Nichts gibt, was so etwas wie ein "Ich" ist, was soll da Reinkarnieren ?
  • (Quote from Blinky)Versuche zu erkennen, was es bedeutet .. dieses "ICH" und vor allen Dingen das "MEIN", welches dem "ICH" vorausgeht. Nur als Tip : Kontrolle
  • (Quote from Blinky)siehst Du, wieso ich sagte, du solltest es ERKENNEN …. nicht intellektuelles Zeugs schreiben. Denn das "Mein" und "Ich" des Buddhismus hat nichts mit dem körperlichen zu tun.
  • die buddhistische Kosmologie ist schon nett zu lesen …. doch was sagte der Erhabene ? Er habe nichts ausser was gelehrt ??? Ah ja .. richtig … das dukkha, seine Entstehung und seine Vernichtung … leider nicht wissenschaftlich nachweisbar … oder ?