Suchergebnisse

Search results 1-4 of 4.

  • Ich will hier nicht über Erkenntnisgrundlagen Anderer spekulieren. Und auch nicht darüber streiten, ob - und wenn, wo - sich in den Sutten des Palikanon "eitle Formulierungen" finden. Das ist Ansichtssache und Ansichten seien jedem gegönnt. Ansonsten - wenn man den Verdacht hegt, "Zufluchtnahme" sei eine schlechte, überholte, falsche oder sonstwie inadäquate Übersetzung, ist es hilfreich, sich das Original anzuschauen. Um dem Verdacht vorzubeugen, hier (wie möglicherweise Herr Berzin) ketzerisc…
  • (Quote from cinnamon)Die verlinkte Erklärung in Lion's Roar ist Unsinn. "Westlich" ist lediglich die Anwendung der Bezeichnung Saṅgha "auf die regionale Sangha, die man besucht", wie Du es ausdrückst. Da ist es gewissermaßen ein westlich-buddhistisches Pendant zu "Gemeinde". Ansonsten wurde und wird der Begriff Saṅgha zum einen auf Ordinierte angewandt (genauer: auf Bhikṣu-Saṅghā und Bhikṣuṇī-Saṅghā) und zum anderen umfassend auf die 'vierfache Versammlung' (caturpariṣad), bestehend aus Vinaya-…
  • (Quote from Vedana)Soll jetzt nicht polemisch klingen - aber da Du Deine Versuche nicht einstellst, darf man wohl davon ausgehen, dass nicht einmal Du selbst Dich für einen verständigen Menschen hältst. Oder war das jetzt Deine Büttenrede zum Rosenmontag? Sorry - aber bei so einer Steilvorlage konnte ich einfach nicht widerstehen ...
  • Vedana : Gut gebrüllt, Löwe .