Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

  • Namaste zusammen, (Zitat von kilaya) (Zitat von kilaya) 1. Wenn dem so wäre, warum lehrte der Buddha, das nibbāna asaṅkhata ist und saṃsāra sankhata ist? 2. Wenn dem so wäre, warum lehrte der Buddha, das nibbāna nicca und adukkha ist, saṃsāra aber anicca und dukkha? 3. Folgt aus 1. und 2. nicht, das nibbāna und saṃsāra verschieden sein müssen? 4. Lehrte der Buddha nicht, das gerade weil nibbāna in seiner "Essenz" von saṃsāra verschieden ist, ein Befreiung überhaupt möglich ist? 5. Sind nibbāna …
  • Werter kilaya, danke für Deine Antwort. (Zitat von kilaya) Das mache ich gern. Nur zur Erklärung: In dem Theravāda-Forumsbereich wollte ich niemanden mit Übersetzungen langweilen. Aber zukünftig werde ich immer eine deutsche Übersetzung hinzufügen. Die sieben Fragen habe ich hier nun einfach kopiert und die Pāliwörter ersetzt: 1. Wenn dem so wäre, warum lehrte der Buddha, das Erlöschen/Verwehen unbedingt/ungestaltet ist und Weiterwandern/Werdens- und Vergehens-Kreislauf bedingt/gestaltet ist? 2…
  • Namste zusammen, (Zitat)(Zitat) Könnte es sein, dass sich nicht der Übersetzer, sondern sein Kritiker "wieder mal wieder selber überschlagen" hat? Das in der Lehrrede zu lesende Kompositum ‘‘palokadhammaṃ" setzt sich aus "paloka" und "dhamma" zusammen. Das Wort "paloka" wiederum ist auf "pa" und "luj" bzw. "ruj" zurückzuführen. Es heißt soviel wie Zerfall, Auflösung, Auseinanderfallen, Zersetzung. Deswegen trifft die kritisierte Übersetzung "Welken" sehr viel besser zu als die "Richtig-müßte-es…
  • Namaste zusammen, (Zitat von Accinca) Könnte es sein, dass die Übersetzung des Kritikers weder „wortgrundhörig“ noch „verständlich im aktuellen Sprachgebrauch“ ist, weil sie schlicht falsch (also definitv jenseits der Freiräume eines Übersetzers), unverständlich und vor allem tautologisch ("Was da Dinge der Welt ... sind, ... das nennt man ... 'der Welt Dinge') ist? Könnte dies damit zusammenhängen, dass trotz gezeigter Wortherkunft immer noch nicht verstanden wurde, dass „saloka“ und „loka“ vö…
  • Namaste zusammen, (Zitat von Accinca)Nein, hattest Du nicht vergessen. Durch diese Wiederholung wird es aber nicht wahrer. Werfen wir doch einfach einen Blick in die Übersetung: (Zitat)Weder im ersten Satz sind die Worte "Dinge der Welt" zu finden noch in den nachfolgenden Sätzen. Andernfalls markiere sie doch einfach bitte. Das Gleiche gilt für das Pāli-Original: (Zitat)Auch hier finden sich nirgendwo Deine behaupteten Worte "Dinge der Welt" auf Pāli. Andernfalls markiere sie doch einfach bitt…