Suchergebnisse

Search results 1-3 of 3.

  • Nach Jeremy Rifkin grasen auf 25 Prozent der gesamten Landmasse des Planeten Rinder. Bei der Mast in den USA werden die Tiere »mit Estradiol, Testoteron und Progesteron behandelt. Die Hormone regen die Zellen an, mehr Protein herzustellen und schneller Muskel- und Fettgewebe aufzubauen. In dem für den menschlichen Verzehr bestimmten Fleisch finden sich häufig Rückstände (von Antibiotika), die bewirken, dass die Bevölke- rung immer anfälliger wird für aggressivere bakterielle Krankheitserreger. …
  • Liebe spirituelle Familie, am Nachmittag des 9. Oktobers 2007 kamen Journalisten des Time Magazine ins Blue CliffMonastery, um Thây zu interviewen. Thây erzählte den Journalisten die Geschichte desPaares, das das Fleisch ihres Sohnes aß; diese Geschichte wird vom Buddha im „Sutra überdas Fleisch des Sohnes“ erzählt. Das Paar muss mit seinem kleinen Kind auf ihrer Suche nachAsyl eine Wüste durchqueren. Da die Erwachsenen die Gegend nicht kennen, haben sie nichtsmehr zu essen, als sie die Wüste e…
  • Ja, da habt ihr wohl recht. Jeder sollte natürlich so handeln, wie er es für richtig hält.