Suchergebnisse

Search results 1-12 of 12.

  • Wie übersetzt ihr die Bodhisattva-Gelübde?(Die Abgrenzung zur Interpretation ist wahrscheinlich nicht ganz vermeidbar.)Mich interessiert, welche verschiedenen Übersetzungen "in Gebrauch" sind.Shu jo mu hen sei gan doBonno mu jin sei gan danHo mon mu ryo sei gan gakuButsu do mu jo sei gan jo.
  • Das sind also schon mal vier.Unsere Sangha übersetzt es so:Unzählig sind die lebenden Wesen. Ich gelobe, sie alle zu befreien.Unerschöpflich sind die leidschaffenden Täuschungen. Ich gelobe, sie alle zu transformieren.Unermesslich sind die Pforten des Dharma. Ich gelobe, sie ganz zu durchdringen.Vollkommen ist der Buddha-Weg. Ich gelobe, ihn ganz zu verwirklichen.Gibt es noch mehr Übersetzungen?Ist jemand unter uns, der die sino-japanischen Zeichen lesen kann und da was Interessantes rausgezogen…
  • (Quote from void)das ist interessant. Über dieses ich-wir stolpern wir nämlich in Gesprächen IMMER.
  • (Quote from void)Ich bin kein Englisch Native Speaker, deshalb spüre ich nicht, wie weit das Subjekt in Jeff Shores Übersetzung noch präsent ist. Man könnte die Form als Imperativ deuten, oder als Infinitiv. Der englische Infinitiv assoziiert eigentlich wie im Deutschen ebenfalls eine Handlungsanweisung, oder?Der letzte Vers kommt bei mir nicht als Imperativ an, sondern als Anrufung. An den Weg selbst, sozusagen. Ohne dass ein hinderliches Subjekt dazwischen wäre.
  • Für die erste Zeile habe ich jetzt mal alle Versionen zusammengesucht:衆 生| 無 辺 |誓 願| 度Shu jo | mu hen | sei gan | doWesen| ohne Zahl | geloben | befreienDer Wesen sind unendlich viele − wir geloben, allen zu helfenDie Zahl der Wesen ist unendlich; ich gelobe, sie alle zu erlösenZahllos sind die Lebewesen, ich gelobe, sie alle zu rettenDie Lebewesen sind zahllos, ich gelobe sie alle zu retten.Unzählig sind die lebenden Wesen. Ich gelobe, sie alle zu befreien.However innumerable sentient beings ar…
  • (Quote from Benkei)OMG!
  • (Quote from bel)leuchtet ein.es ist ja auch nicht nötig, in der übersetzung die struktur zu bewahren.aber welche wortfelder und assoziationen ich beim rezitieren hervor-rufe - darüber möchte ich mir gedanken machen.rezitationen "graben" sich mit der zeit ein. ich möchte mir keinen unsinn in den leib graben, nur weil´s der zuständige hauptmönch vor dreißig jahren gerade mal so formuliert hat.unsere sangha rezitiert erst seit kurzem die übersetzung. "unsere" übersetzung wurde über zwei ecken ohne …
  • habe mir erlaubt, deine Anregung anders anzuordnen:(Quote from bel)Das ist in der Tat sehr... weitgehend.Kann man die Assoziationsfelder für die Zeichen "Wesen", "ohne Zahl" und "geloben" in ähnlicher Weise auffächern?Äh, wenn Du mal zuviel Zeit hast...衆 生 | 無 辺 |誓 願 |度Shu jo |mu hen |sei gan |doWesen | ohne Zahl | geloben | befreien
  • (Quote from bel)Der Optativ ist ein Verbmodus, der bezeichnet, was erwünscht oder was möglich ist.Also könnte man es ungefähr so lesen:Shu jo | Alle Wesenmu hen | ohne feste Existenz / in meinen Vorstellungensei gan | erwünscht oder möglichgan do | übersetzen (zum anderen Ufer), überqueren (einen Fluß), befreien, paramita, das Haus verlassen und den Weg suchenIch bin die nächsten Tage nicht da. Nächste Woche sehe ich mal nach den anderen Zeilen.Kennt jemand vielleicht ein Buch, das sich auf ling…
  • (Quote from Benkei)verkörpern gefällt mir im Moment auch besser als "folgen"."folgen" impliziert, dass da was Vorgezeichnetes ist.
  • dann habe ich das erste soweit durch.am dritten und vierten finde ich nicht viel zu deuteln.zum zweiten hätte ich noch etwas zu fragenhier die auflistung der unterschiedlichen übersetzungen:煩 悩 無 辺 誓 願 断Bonno| mu jin (hen)| sei gan| dan[ist es hen oder jin?]Geistige Blindheit ist unerschöpflich − wir geloben, sie zu überwinden.Gier, Hass und Unwissenheit entstehen unaufhörlich; ich gelobe, sie zu überwindenUnerschöplich sind eitle Vehaftungen, ich gelobe, sie alle zu lassenTäuschende Gedanken un…
  • hab mir die zweite zeile im zenforuminternational erklären lassen.ist ganz interessant.http://www.zenforuminternation…iewtopic.php?f=10&t=10311