Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

  • Hallo Anandasa, Du schreibst: (Zitat) Es gibt sie auch, die Mahayana-und Vajrayanaklöster in Thailand, … http://kurtzjack.photoshelter.com/image/I0000Xcti.NhOVGYhttps://www.travelfish.org/sig…ounds/bangkok/bangkok/115https://trinleychodron.wordpre…land-glimpse-of-the-past/usw. ... sowie Thervada in Nepal, ... man muss sie nur suchen : http://www.thlib.org/static/re…lash/kailash_05_04_03.pdfhttp://www.lumbini.org.uk/bd_n_thera_t.html LG mkha´ Nachträgliche Änderung: Quote kenntlich gemacht - hat…
  • (Zitat) ... und gerade deshalb sollten sich Lehrer und Schüler der unterschiedlichen buddhistischen Traditionen im Hier und Jetzt bemühen, nicht immer wieder das zu wiederholen, was bereits als unzuträglich erkannt wurde. ... (Spruch meines Vaters: Zäher, alter Brei wird auch dann nicht geniesbarer, wenn die gutmeinende Hausfrau ihn zum zigsten Mal aufkocht.) LG mkha´
  • Hallo pamokkha, hallo Void, ich lasse das jetzt mal so stehen, … besser wird´s nicht. (Zitat)Pamokkha, sorry, ich brauchte ein wenig Bedenkzeit, um das, was mir meine Lehrer mit auf den Weg gaben, in einer knappen (hoffentlich) verständlichen Aussage darzulegen. … Vielleicht aber sollte ich meine Antwort eher aufschreiben und gut verstecken, bis sie einem achtsamen „gter ton“ in die Hände fällt, wenn die Zeit reif ist. …Lieber Void, auch Du weißt: um eindeutig bestehende Differenzen aufzuzeigen…
  • Hallo hedin02. (Zitat) An welcher Stelle, weshalb und durch wen geschieht dies? (Zitat) Ich nehme doch an, dass Du weißt schon etwas genauer Bescheid, oder? ... http://www.palikanon.com/namen/am/abhidhamma_pitaka.htm (Zitat) Da ich davon ausgehe, dass Du lediglich vergessen hast, Quellenangaben einzustellen, mit denen Deine Aussagen fundiert zu belegen sind, bitte ich Dich, das nachzuholen, damit wir auf der Basis überprüfbarer Fakten weiter diskutieren können. LG mkha´
  • Hallo hedin02, nun, eine fundierte eigene Meinung zu haben, beinhaltet immer das Können, diese Meinung zu begründen; ich versuche daher noch einmal, eine Antwort von Dir zu bekommen. Aufgrund welcher Tatsache, an welcher Stelle, weshalb und durch wen (Zitat) (Zitat) Dann spezifiziere doch bitte, wovon genau Du redest, wenn nicht von dem von mir als Link eingestzen Hinweis; ... das wäre schon wichtig, damit man Dir geistig folgen kann. Nun zum letzten Punkt: (Zitat)Welchen Traditionen soll der A…
  • Herzlichen Dank, hedin02, Deine Antworten bezüglich meiner Fragen zu "hedin02 » 30.01.2017, 20:12" waren sehr aufschlussreich. LG mkha´
  • Hallo Morpho, zu: Morpho » 30.01.2017, 22:54 freut mich, Deine Meinung zu lesen. Auch ich konnte mich bislang sehr gut mit Vertretern aller Traditionen unterhalten, (bin auch von Lehrern diverser Traditionen unterrichtet worden). Ich kann, sofern ich danach gefragt werde, die Lehrinhalte meiner Tradition darlegen; wenn ich Glück habe, legt mein Gegenüber die seinen mit einfachen Worten korrekt dar. Jeder vertritt die Aussagen seiner Lehrmeinung, stellt beide nebeneinander und belässt es dabei. …
  • Guten Tag, Moosgarten, ich weiß nicht, ob es Dir beim Durchlesen der letzten Einträge auffiel: die User hier versuchen sich gerade in angemessener Kommunikation. Ich weiß zwar aus langjähriger Erfahrung, dass es immer recht stürmisch wird, wenn man versucht, Dir aufzuzeigen, dass es, (wenn man schon aufzeigend unterscheidet), allenfalls angemessenen wäre, vorsichtig zwischen dem Äußern Deiner freien Meinung und dem respektlosen Formulieren derselben abzuwägen, aber ich versuche es dennoch: pard…