Articles containing the tag „Pfeiler der Achtsamkeit“

    Satipatthāna heisst wörtlich "Entfaltung/Errichtung der Wachheit/Achtsamkeit" und wird auch "der einzige Weg" (ekāyano maggo) genannt. Die Anweisungen werden in den Satipatthana-Sutten erläutert und dienen der Schulung der Bewusstseinsklarheit und dem Erkennen der drei Daseinsmerkmale, dh. des beständigen Wandels körperlicher und geistiger Vorgänge, der Abwesenheit eines "wahren" Selbst (Anatta) und die Unzulänglichkeit durch Anhaftung. Durch die Übungen der rechten Konzentration und Wissensklarheit über den Körper, die Gefühle, den Geist und die Geistesobjekte werden falsche persönliche Vorstellungen und damit verbundene Prozesse (Ich-Sucht, Gier und Anhaftung), so wie Trübsal und Begierde überwunden.


    Siehe: Majjhima Nikāya 10

    und Samyutta Nikaya 47

    Read More