Authentischer Bericht über eine Nirwana Erfahrung

Moderator: void

Hallo liebe Leute! Ich habe mich hier angemeldet, um euch als kleines Weihnachtsgeschenk mal gratis meinen authentischen Bericht über eine Nirwana Erfahrung zukommen zu lassen, die ich 1986 gemacht habe (siehe PDF Dateianhang). Die erstaunlichen Erkenntnisse aus dieser Erfahrung beinhalten nicht weniger als das Wissen um die Entstehung unserer sichtbaren Welt mit Hilfe der „spirituellen Technologie“, Form und Funktionsweise unseres Universums, das Sri Yantra Navigationssystem durch alle Ebenen des Kosmos, die Wiederentdeckung eines Jahrtausende alten Verfahrens zur Auslösung von Seelenreisen, den biologischen Mechanismus zur Trennung der Seele vom Körper, eine naturwissenschaftliche Beschreibung Brahmans (des Heiligen Geistes) und dessen virtueller Intelligenz (Gottes), sowie die wahre Identität unseres christlichen Gottes, die mir zwangsläufig natürlich offenbart wurde - bedeutet Nirwana doch die Vereinigung der eigenen Seele mit der Brahman. Der Bericht ist als Buch in Deutsch, Englisch und Spanisch bei amazon veröffentlicht und entsprechend urheberrechtlich geschützt, also bitte nur für den privaten Gebrauch verwenden. Fröhliche Weihnachten anyway und danke schonmal im voraus für euer feedback, euer Zen Christian

Dateianhänge

Hallo Leute! Danke für euer Interesse! Der Bericht ist weiterhin als Buch mit Illustrationen und Fotos im Netz. Als Paperback auf [...edit...] und als ebook auf [...edit...]. Bei Fragen zum Thema stehe ich gerne zur Verfügung. Bis denn und alles Gute!
Ich habe ein paar Rückfragen an Dich, daher habe ich zunächst die Links zu Amazon entfernt. Im ersten Beitrag hast Du gesagt, Du hättest ein freies PDF angehängt. Da ist aber nichts. Dann sagst Du, es sei auf Deiner Website, aber setzt keinen Link dorthin. Der Link im Profil zeigt einen Datenschutzfehler. Die einzigen Links, die dann funktionieren sind die zu den Verkaufsversionen bei Amazon. Das sieht sehr nach Spam aus, kann aber auch einfach an Fehlern liegen oder etwas, das Du vergessen hast anzuhängen. Wer ins Forum kommt und als erstes Links zu Amazon zu seinen eigenen Bücher setzt, verstößt gegen die Regel reiner Werbeaccounts. Ich verschiebe den Thread erstmal in den Bücherbereich und wenn Du Dich allgemein beteiligst und/oder das hier aufklärst können wir auch gerne zusätzlich Deine Links zu Amazon zulassen.
Lieber Herr Zenchristian,

wenn Sie mir nicht den Schlüssel zum Nirwana geben, trete ich die Türe ein. 8)
zenchristian hat geschrieben:
... die Wiederentdeckung eines Jahrtausende alten Verfahrens zur Auslösung von Seelenreisen, den biologischen Mechanismus zur Trennung der Seele vom Körper, ...

Kilaya, ich will dir nix kaputt machen, aber das is garnicht buddhistisch. Also die Kategorie is iwie falsch, auch wenn "Nirwana" draufsteht.

Kann der Link bitte woanders hin verschoben werden?
kilaya hat geschrieben:
Ich habe ein paar Rückfragen an Dich, daher habe ich zunächst die Links zu Amazon entfernt. Im ersten Beitrag hast Du gesagt, Du hättest ein freies PDF angehängt. Da ist aber nichts.


Als ich den Ausgangsbeitrag freigegeben habe, war da ein pfd angehängt, das ich auch gelesen habe.

Da es wohl irrtümlich verloren gegangen ist, habe ich es wieder zu Zenchristians Ausgangsbeitrag hinzugefügt.

Wenn das falsch war und die Verbreitung über Amazon wichtiger ist als das Künden der frohen Botschaft einfach Bescheid sagen und ich entferne es wieder.
Spock hat geschrieben:
Kann der Link bitte woanders hin verschoben werden?


Ich habe es verschoben. Der Begriff Nirwana wird in dem Bericht eher in dem Sinne einer "tiefen spirituellen Erfahrung" verwendet und der Begriff "authentisch" bedeutet eher so etwas wie "tatsächlich wahrhaftig erlebt".
void hat geschrieben:
Ich habe es verschoben. Der Begriff Nirwana wird in dem Bericht eher in dem Sinne einer "tiefen spirituellen Erfahrung" verwendet und der Begriff "authentisch" bedeutet eher so etwas wie "tatsächlich wahrhaftig erlebt".

Danke du. Wenn er nich schonwieder weg is, vllt mag er mal in der Christen-Buddhistenecke gucken. Könnte ihm bestimmt gefallen.
Das ist einer dieser OBE (out of body experience) Berichte, zu deutsch AKE (außerkörperliche Erfahrung). Finde ich immer interessant. Es stellt sich halt die Frage ob das hier nun wirklich eine Nirwana Erfahrung war, zumal es in diesem Bereich sehr leicht zu Täuschungen kommt. Außerdem ist Nirwana das letztendliche Ziel, von dem man nicht mehr zurückfallen kann.
Wenn er sich gar nicht mehr meldet können wir m.E. auch den ganzen Thread löschen, denn dann gibt es ja auch keinen Dialog. Ich hatte es erst aus formalen Gründen zu den Büchern verschoben, ohne genau durchzulesen und mich dabei vom "zen" im Namen blenden lassen. Mit dem Inhalt habt ihr natürlich recht. Die Amazon-Links bleiben raus...

Wer ist online?

Insgesamt sind 2 Besucher online. Im Detail: 0 sichtbare Mitglieder (oder Bots), 0 unsichtbare Mitglieder und 2 Gäste
Der Besucherrekord liegt bei 214 Besuchern, die am 27.02.2017 23:21 gleichzeitig online waren.

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste