Posts from Alaya in thread „Heilsames stärken, Unheilsames in uns zu verringern“

    @Sherab Yönten


    Gute Frage. Aus meinem Verständnis nicht. Wenn ich neutral formuliere "Ich habe für diese Sache x gespendet, weil mir das Thema wichtig ist," ist das finde ich nicht verwerflich. Da steckt ja kein Stolz dahinter zwingenderweise.


    Ich kenne es zum Beispiel von Veranstaltungen des Dalai Lamas, wo der Veranstalter sagt: "wir haben versucht knapp zu kalkulieren, wenn sich aber aus dem einnahmen ein Überschuss ergibt, werden wir diesen an eine Organisation die der Dalai Lama bestimmt spenden. Das entspricht nicht der besten Handlungsweise im Islam


    Ich lasse mich aber auch gerne eines besseren belehren.


    Liebe Grüsse

    Tobias

    Wie ist das eigentlich mit heilsamen Handlungen? Darf man sie mitteilen ohne dass man gleich in den Verdacht gerät, das Mitteilungsbedürfnis wäre EGO bezogen?

    Ich denke schon. Gerade wenn es darum geht andere zu motivieren. Wenn man zum Beispiel auf Facebook eine wichtige Umfrage teilt oder ähnliches ist es ja nicht Ego bezogen, wenn man im Gegenteil will, dass sich auch andere beteiligen.


    Interessant nebenbei ist aber, dass es tatsächlich auch eine kulturelle Frage ist. Im Islam zum Beispiel ist


    das regelmässige spenden ein Gebot eines guten Lebensstils. Noch heilsamer ist die Handlung laut Islam aber, wenn der Spender über seine Spende schweigt.


    Liebe Grüsse

    Tobias