Posts from Pause in thread „OT: Wahre Natur“

    In dem Gleichnis von den Blinden und dem Elefanten sagen alle die Wahrheit, allerdings nur über das was sie erkennen. Einer ertastet das Bein und sagt es ist wie ein Pfosten, ein anderer ertastet die Schwanzquaste und sagt sie ist wie ein Besen, usw. Sie denken das ist der Elefant weil sie nicht sehen können dass es nur ein Teil von ihm ist.

    Ein anderes Gleichnis ist der Frosch der in einem Brunnen lebt und denkt das wäre die ganze Welt, andere Aussagen über die Welt hält er für Unsinn.

    Oder Reisende die auf verschiedenen Wegen zu einer Stadt kommen und es für unmöglich halten, dass es andere Wege dorthin gibt und dass es Dinge in dieser Stadt gibt die sie selber nicht sehen können.


    Ich weiß nicht ob es eine ewige Seele gibt oder einen Gott, weil ich einen anderen Weg gehe. Ich weiß nicht welche Zweige auf meinem Weg zum selben Ziel führen, weil ich einen bestimmten Zweig gewählt habe auf den ich vertraue. Ich weiß überhaupt sehr wenig und kann nur über meinen Weg sprechen, andere Erkenntnisse und Erfahrungen kann ich nur von meiner Perspektive aus beurteilen, nicht aus Sicht der ganzen Wirklichkeit.

    🙏🙏🙏

    Der Geist wird durch Erziehung, Bildung, kulturelles Umfeld in eine Form gepresst.

    Dort kann sich "Staub" ansammeln.

    Manchmal kann man nicht mehr erkennen, was der Geist, und was der Staub ist. Man hält den Staub für den Geist und umgekehrt.

    Wer "nur" Samadhi entwickelt und kultiviert, wird ziemlich leicht der Theorie verfallen, dass alles eins ist.

    Das passiert häufig auf dieser Ebene.


    Wer Samadhi nützt um Weisheit zu erlangen, wird erkennen, dass der Geist in Wirklichkeit schon frei ist.


    Wenn Sila, Samadhi unterstützt, nährt und entfaltet, wird Weisheit dem Geist ermöglichen, über die angelernten Grenzen und Vorstellungen hinaus zu gehen.

    Dort wird der Staub immer noch auf den Geist treffen. Aber er wird wie durch ein Sieb fallen, und man wird zum ersten Mal im Leben erkennen, dass das Gefängnis selbst erschaffen wurde, selbst erhalten wird, und in jedem Augenblick verlassen werden kann.



    Angeregt durch dieses Thema , gehe ich jetzt Staubsaugen.


    LG