cinnamon

  • Member since Feb 11th 2016
  • Last Activity:
Posts
298
Likes Received
40
Profile Hits
182
  • Ajahn Sona - YouTube


    Ajahn Sona aus Kanada erklärt (auf englisch) sehr einfach Basiswissen praxisnah für jederman zum Achtfachen Pfad für Noobies wie mich ;)


    in GoogleDrive ist vieles als Audio zu hören https://drive.google.com/drive/folders/0bz49bjl6ekl9vm1nujf0nfhbcee

  • Auf der Suche nach einem inspirierenden Buch für jemanden bin ich in einer Rezension auf dieses brauchbare Zitat aus dem Buch "Lass einfach los. Übertragung des Dharma von Herz zu Herz." von Gendün Rinpoche gestoßen:


    Zitat

    Seid ihr in Eurem Denken nicht mehr in den Kategorien von richtig und falsch gefangen, so geratet ihr mit niemandem mehr in Konflikt. Ihr müsst niemand mehr ändern, mit niemand diskutieren, niemand eure Meinung aufzwingen, da kein Ich mehr in den Beziehungen verwickelt ist. Daher habt ihr auch keinen Wunsch, andere zu überzeugen, kein Gefühl anderen klarmachen zu müssen, dass sie im Unrecht sind und ihr Recht habt. Sobald ihr euch in die dualistische Beziehung von ich und anderen begebt, entsteht daraus Schaden - für euch selbst wie für andere. Habt ihr einmal entdeckt, dass es kein Ich gibt, das in Beziehung zu anderen verbessert oder verteidigt werden müsste, sind alle Konfliktmöglichkeiten aufgehoben. Die Wurzel aller Konflikte ist, dass jeder denkt: 'Ich habe recht, ich habe das echte, wahre Verständnis, ich bin so sicher, dass die anderen unrecht haben.' Alle Konflikte, ob zwischen einzelnen Menschen oder ganzen Nationen, wurzeln darin.