Liebe/Begierde

There are 101 replies in this Thread. The last Post () by SGM.

  • Das war dann wohl keine gute Klink. Es ist ja heute auch noch so, dass es sehr gute Kliniken und andererseits berühmt berüchtigte gibt.

    Ich habe Anfang der 80er Jahre nicht solche Erfahrungen gemacht. Man durfte besuchen, so viel man wollte. Allerdings kannten sich die Psychiater hauptsächlich mit Medikamenten aus, weniger mit Menschen, kam mir so vor.


    Ich glaube, das ist heute besser und moderner geworden.

  • Käme sicher auf die jeweiligen Umstände an.

    Und ja Medikamente wurden Ihr sofort in der Klinik verabreicht.Das lief damals sehr schnell und einfach ab.Einlieferung/Ruhigstellung.


    Ob das heute in den Kliniken anders läuft kann ich nicht beurteilen.


    Muss allerdings dazu sagen das hab ich Nicht alles ausgeführt, ich war persönlich involviert.

    Also die Freundin hielt mein Handeln damals für sich verantwortlich.Projezierung.

    Und ich war damals geneigt die Schuld mit zu tragen.

    Fatal!


    Somit war die Entscheidung des Arztes selbst heute, absolut unabdingbar.🙏